Der Macher dieser Seite

Michael Eckert

aus Bühl

Geburtstag: 10. Oktober

Da ich oft die gleichen Fragen auf den Parties gefragt werde, habe ich Euch hier eine Aufstellung der häufigsten samt Antworten bereitgestellt. Für weitere Fragen stehe ich Euch persönlich zur Verfügung.

Wie kommt man auf die Idee, diese Seite zu betreiben?

Vor knapp 12 Jahren machte ich mir Gedanken über eine eigene kleine private Homepage. Anfänglich wusste ich allerdings noch nicht, welche Inhalte ich anbieten könnte. Da ich aber damals schon gern auf Parties feierte und mir die wöchentlichen Terminankündigungen im Kurier/Wo nicht genügten, entwarf ich die Rubrik ?Eventkalender? und ?Bands der Region?. Für die beiden Rubriken brauchte ich noch Fotos von den einzelnen Bands. Also nahm ich den Foto mit auf eine Party (Weinfest in Lauf). Aus Spaß fotografierte ich nicht nur die Band, sondern auch ein paar Freunde und so entwickelte sich langsam diese Seite, hauptsächlich durch Mundpropaganda.

Verdienst du damit Geld?

Ein ganz klares Nein! Diese Seite betreibe ich aus reinem Idealismus. Von Anfang an war diese Seite unkommerziell ausgerichtet, da mich diese Seite störten, die mit Werbung voll gestopft sind. Diese Homepage beruht vielmehr auf dem Gedanken des ?Gebens und Nehmens?. Für meine Werbung erhalte ich eine Gegenleistung, die allerdings nicht finanziell ausfällt.

Musst du auf den Parties Eintritt zahlen?

Eine Frage, die ich desöfteren zu hören bekomme. Durch den jahrelangen Aufbau guter Connections zu Bands und Veranstaltern komme ich in der Regel über eine Gästeliste rein. Ohne dieses Entgegenkommen wäre diese Seite für mich auch überhaupt nicht finanziell tragbar.

Wie viel Arbeit steckt in dieser Seite?

Mit dieser Homepage lebe ich mein ehrenamtliches Engagement aus und daher ist es schwer, genau zu beziffern, wie viel Arbeit ich dafür aufwenden muss. Dennoch möchte ich Euch einen kleinen Überblick verschaffen: Um die Bilder einer Party zu bearbeiten und online zu stellen, brauche ich etwa zwei Stunden. Um sämtlich Infos dieser Seite möglichst aktuell zu halten, kommt täglich eine weitere Stunde hinzu (E-Mails lesen und beantworten, Eventkalender aktualisieren, Kinonews, Verlosungen organisieren,?). Grob geschätzt macht das einen Aufwand von zehn Stunden in der Woche

Andere Partyseiten bieten mehr Bilder als du, wieso?

Bei mir steht immer der Grundsatz ?Qualität statt Quantität? im Vordergrund. Sprich, ich schaue mir JEDES Bild einzeln an und bearbeite es, bevor es online geht. Dadurch kommt es schon mal zu einem Ausscheiden schlechter, unscharfer oder doppelter Bilder. Ihr werdet kaum schärfere Bilder auf anderen Partysites als bei mir finden, gerade wegen dieser Bearbeitung, die zeitintensiv ist. Dennoch werde ich ein gutes Mittelmaß zwischen Qualität und Quantität anpeilen.

Was reizt dich an der Arbeit?

Ich betreibe diese Seite, weil es mir Spaß macht und Euch eine Freude bereitet. Durch diese Arbeit lernt man die unterschiedlichsten Leute kennen, baut interessante Connections auf und man kann der Gesellschaft etwas zurückgeben. In der heutigen Zeit ist es wichtiger denn je, sich ehrenamtlich zu engagieren und ich habe mich eben für diese ?Arbeit? entschieden. Der Reiz liegt hauptsächlich im Aufeinanderzugehen! Es geht mir nicht darum, möglichst viele Freunde zu finden, sondern vielmehr nette Unterhaltungen auf den Parties zu führen. Gerade die ständigen Veränderungen in der ?Zielgruppe? macht dieses ?Projekt? so interessant.

Wie sieht es mit der Konkurrenz aus?

Das Tolle bei dieser Frage ist, dass diese sog. ?Konkurrenzsituation? immer von außen herangetragen wird. Denn grundsätzlich gibt es für mich keine Konkurrenz, sondern nur Mitbewerber. Bei Konkurrenz geht es immer um das liebe Geld und da ich diese Seite ohne kommerziellen Hintergrund betreibe (siehe Frage 1), entfällt diese Situation für mich. In den vergangenen Jahren tauchten immer wieder ähnliche Partyseiten auf, die einen mit mehr, die anderen mit weniger Erfolg. Die meisten denken sich, dass hinter solch einer Seite kaum Arbeit steckt und man nur an Vergünstigungen kommt, aber gerade diese Menschen fallen recht schnell auf den Boden der Tatsachen zurück. Diese Seite hat bereits überlebt: Actionpage, Feldmann24, blabla, sauladen.org,?diese Liste lässt sich noch weiterführen, aber es gibt definitiv keine Seite, die solange besteht wie diese hier.

Shoutbox

...in Kürze wieder verfügbar!