Kinonews ab 20. Dezember 2012

DIE ABENTEUER DES HUCK FINN

20.12.2012 - 102 min - Ab 6 Jahren - Majestic (Fox) - Kinderfilm/Abenteuer - Deutschland 2012

Fortsetzung des Abenteuers von TOM SAWYER nach den Geschichten von MARK TWAIN. Nach ?Tom Sawyer? widmet sich Regisseurin HERMINE HUNTGEBURTH mit großen Schauwerten dessen Busenfreund Huck Finn. Grimme-Preisträger Sascha Arango konzentriert sich in seinem Skript auf die Schlüsselmomente der Vorlage, arbeitet Mark Twains Gesellschaftskritik geschickt mit ein, setzt aber vor allem auf familienfreundliche Unterhaltung. Wunderschön anzusehen sind Sebastian Edschmids Cinemascopebilder, mit Spielwitz agieren LEON SEIDEL, LOUIS HOFMANN, JACKY IDO sowie AUGUST DIEHL, HENRY HÜBCHEN, MILAN PESCHEL, ANDREAS SCHMIDT, MICHAEL GWISDEK, KURT KRÖMER und HEIKE MAKATSCH.

DIE KÖCHIN UND DER PRÄSIDENT

20.12.2012 - 95 min - Ab 0 Jahren - Alamode (Wild Bunch) - Drama - Frankreich 2012

Eine feinsinnige Hommage an französische Esskultur, inspiriert durch eine wahre Geschichte: Der richtige Film für cineastische Feinschmecker! Regisseur CHRISTIAN VINCENT erzählt warmherzig und amüsant von einer starken Frau und überrascht mit Einblicken in die Kulissen des Elysee Palastes. Eine Köchin aus der Provinz wird die Privatköchin des französischen Präsidenten Mitterand. Mit charmantem Durchsetzungsvermögen erobert sie ihren Platz in der Männerdomäne und begeistert das Staatsoberhaupt durch unverfälschte Landkost. Nicht selten plaudern die beiden nachts in der Küche über kulinarische Köstlichkeiten. Das bringt Neider auf den Plan? Mit CATHERINE FROT, JEAN D?ORMESSON, HIPPOLYTE GIRARDOT u.a.  

JESUS LIEBT MICH

20.12.2012 - 100 min - Ab 12 Jahren - Warner - Komödie - Deutschland 2012

Ein Regietalent ist vom Himmel gefallen: FLORIAN DAVID FITZ vor und hinter der Kamera in einem amüsanten Liebesfilm ? sehr frei nach Motiven des Bestsellers von DAVID SAFIER! Mit dem Drehbuch zu dem Deutscher Filmpreis-Gewinner VINCENT WILL MEER empfahl sich Schauspielstar Florian David Fitz bereits als ernst zu nehmende Größe hinter der Kamera. JESUS LIEBT MICH, Fitz? Regiedebüt nach eigenem Drehbuch, geht den eingeschlagenen Weg konsequent weiter. Einerseits bedient der Film kompetent die Konventionen der romantischen Komödie, andererseits ist er schräg und ungewöhnlich genug, um aus dem Gros herauszuragen. Mit JESSICA SCHWARZ, HENRY HÜBCHEN, HANNELORE ELSNER u.v.a. 

Quelle: Cinemaxx

Shoutbox

...in Kürze wieder verfügbar!